Fernunterricht ab 26.04

Liebe Eltern,

die Inzidenzzahlen im Landkreis Reutlingen haben nach Maßgabe des Vierten Bevölkerungsschutzgesetzes den Schwellenwert überschritten.
Daher wechselt die Minna-Specht-GMS ab Montag, 26.04.21 vom Präsenzunterricht in den Fernunterricht (Sekundarstufe: Videokonferenzen nach Stundenplan, GS: Arbeitspläne + teilweise Vikos).
Die Abschlussklassen 10abc und 9de kommen dürfen weiterhin in die Schule kommen.

Die Notbetreuung für Kinder von der 1.-7. Klasse wird weiterhin angeboten. Wir gehen davon aus, dass die Schüler:innen, die in der Woche vom 12.-16.4. zur Notbetreuung
angemeldet waren, auch weiterhin angemeldet bleiben (ebenso die Anmeldungen für die Mensa, die für notbetreute Kinder öffnet). Bitte melden Sie sich im Sekretariat, wenn sich Änderungen ergeben.
Es gibt wieder die Möglichkeit, in der Mensa Essen „to go“ zu erhalten, auch für Kinder/Familien, die nicht zur Notbetreuung angemeldet sind (Bestellung: Privatnachricht an Jana Ziehme).

Es wird kleinere Änderungen im Stundenplan geben, diese werden im Laufe des Wochenendes veröffentlicht.

Liebe Grüße, und bleiben Sie gesund!

The show must go on!

Seit 3 Jahren probt unsere Schulband „Nevermind“ regelmäßig und hat sich zu einer selbstbewussten Band entwickelt. Angeleitet werden die Schülerinnen und Schüler von der Kulturwerkstatt e.V. Die Kooperation wird u.a. vom Förderverein unserer Schule finanziell unterstützt.Auch während des 2. Lockdowns hat die Band auf kreative Art und Weise ihre Treffen fortgesetzt und neue Stücke geschrieben. HIER gibt es einen ausführlichen Bericht über die Bandproben unter Corona-Bedingungen.

Corona-Schnelltests

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
nun sind sie endlich da: die Corona-Schnelltests zum Selbertesten. Schauen Sie/schaut mal in den Film hinein – es ist so leicht wie „Nasepopeln“. Wir freuen uns, dass die Tests unseren Schülerinnen und Schülern und allen am Schulleben Beteiligten etwas mehr Sicherheit bringen. Bleiben Sie/bleibt gesund!!

Informationen für die Eltern der Klasse 7 Nwt, Sport und Spanisch

Liebe Eltern und liebe Schüler,

ab Klasse 8 kommen zum Fächerkanon der Gemeinschaftsschule die gymnasialen Profile hinzu. Sie entscheiden gemeinsam mit Ihrem Kind, ob Ihr Kind künftig am Unterricht in NWT, Sport oder Spanisch teilnimmt. Ich lade Sie deshalb herzlich zu unserer Informationsveranstaltung ein am

Montag, 15.03.2021 um 19.00 Uhr in einer Videokonferenz

Profilfächer: Weiterlesen…

Informationen für Eltern. Technik – Alltagskultur, Ernährung, Soziales – Französisch

Liebe Eltern und liebe Schüler,
ab Klasse 7 kommt zum Fächerkanon der Gemeinschaftsschule ein neues Fach hinzu: Sie entscheiden gemeinsam mit Ihrem Kind, ob Ihr Kind künftig am Technikunterricht, am Französischunterricht oder am Unterricht im Fach Alltagskultur, Ernährung, Soziales teilnimmt. Ich lade Sie und Ihr Kind deshalb herzlich zu unserer Informationsveranstaltung ein am

Montag, 15.03.2021 um 17:30 Uhr in einer Videokonferenz

Informationen für Eltern. Französisch.

Liebe Eltern und liebe Schüler,
für Klasse 6 können Sie jetzt mit Ihrem Kind entscheiden, ob Ihr Kind am Französischunterricht teilnimmt. Ab Klasse 7 kommt zum Fächerkanon d er Gemeinschaftsschule für alle Schüler ein neues Fach hinzu: Sie müssen spätestens dann gemeinsam mit Ihrem Kind entscheiden, ob Ihr Kind künftig am Technikunterricht, am Französischunterricht oder am Unterricht im Fach Alltagskultur, Ernährung, Soziales teilnimmt. Französisch kann Ihr Kind allerdings in Klasse 7 nur dann wählen, wenn es bereits in Klasse 6 am Französischunterricht teilgenommen hat. Auch die Wahl von Spanisch in Klasse 8 ist von Ihrer jetzigen Entscheidung abhängig: Nur wer Französisch belegt hat, kann in Klasse 8 das Profilfach Spanisch belegen. Die Französischlehrer werden den Fünftklässlern das Fach Französisch vorstellen. Sie dürfen gerne an der Informationsveranstaltung zur Kernfachwahl in Klasse 6 teilnehmen und sich dort über das Fach Französisch informieren:

Montag, 15.03.2021 um 17:30 Uhr in einer Videokonferenz