Theater in der Primarstufe

Zum Abschluss dieses speziellen Schuljahres durfte die Primarstufe noch ins Theater.

Dazu mussten wir aber nicht die Schule verlassen, nein, das Theater kam zu uns! Das Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden -Württemberg machte es möglich.

Unter Einhaltung aller momentan geltenden Regeln führte Frau Sonka Müller vom Theater „Patati-Patata“ das Stück „Unterwegsgeschichten“ auf.

Wir durften erfahren was es mit dem Traum-Tee des Großvaters auf sich hat und gingen mit auf Entdeckungsreise durch das Watt. Gemeinsam wurden dort im Sand die beiden Flohwanderschuhe ausgegraben. Mit ihnen erlebten wir ein kleines Abenteuer und erfuhren etwas über die Welt der Abenteuerer und die Sicht der „Daheimbleibenwoller“.

Es war ein lustiger Vormittag mit Schmunzeln, Lachen und Nachdenken – also rundum gelungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*